Ehec Stamm(tisch) Teil 2

Da bekanntlich nichts größer ist als die Dummheit der Menschen, gibt es hier die Fortsetzung des Ehec Stamm(tisch). Die meisten Aussagen stammen aus dem Diskussionsforum eines renommierten deutschen Nachrichtenmagazins, dessen Name gleichbedeutend ist mit einem Gegenstand, in dem ich immer unendliche Schönheit vorfinde. Desweiteren berichtet dieses Magazin quasi direkt von dort, wo Ehec seinen Ursprung zu haben scheint. Los geht’s…

Was benutzen ausschließlich Frauen? Öffentliche Damen-Toiletten. Frauen sitzen auf der Toilette (Kinder auch) Männer stehen davor.
1. Frauen sitzen nicht auf der Toilette, sie schweben meist darüber.
2. Wie viele Männer erledigen ihren Stuhlgang im Stehen?

Sieht zumindest krankheitserregend aus.

Da die Quelle ja höchstwahrscheinlich in Hamburg zu finden ist, gehe ich mal schwer davon aus, das der Hauptverdächtige „Labskaus“ ist. Wären es Maultaschen, würde das ganze wohl eher von Stuttgart ausgehen.
Clever kombiniert Sherlock. Leider werden beide Gericht in der Regel erhitzt vor dem Verzehr.

…an mögliche Sexualpraktiken (A…sex)nachgedacht. Da kommt der Keim ja direkt in den den Darm der Frau. In Hamburg ist ja auch die Reeperbahn. Wer weiß was die treuen Ehemänner sich da so alles einfangen.
Naheliegend. Muss ganz schön abgehen in Hamburg…

studiereninka.wordpress.com

Mittlerweile habe ich begriffen, dass der EHEC-Virus das ist, was in Norwegen als E-Coli-Variante bezeichnet wird.
Daran ob du wirklich begriffen hast, lässt uns die Begrifflichkeit „Virus“ zweifeln. Ehec ist ein E.coli Bakterienstamm und somit kein Viurs. Da ich gebeten wurde mehr Bilder in meinen Blog einfließen zu lassen, hier eine veranschaulichende Grafik.

Ich denke, der Erreger wurde künstlich erzeugt, um insbesondere die deutsche Bevölkerung am Bevölkerungswachstum zu hindern.
Die deutsche Bevölkerung hat sich schon selbst am Wachstum gehindert. Stichwort: Demografischer Übergang.

VeganerInnen und andere indoktrinierte Rohkostfans müssen halt ihrem Kult zuliebe Opfer bringen.
Die Aussage lasse ich unkommentiert und verweise für weitere Diskussionen nur auf das Vegetarismusexperiment.

Ich schließe nun den Stamm(tisch) und möchte mich für die Rechtschreibfehler meiner anonymen Gastschreiber entschuldigen. Aus Gründen der Authenzität entschied ich mich dafür, die Kommentare in ihrere ursprünglichen Form zu erhalten. Wir enden mit einem wunderschönen Überblick zu Ehec, der alles in einen größeren Zusammenhang einordnet.

Ausgelöst durch den Tod von Osama haben muslimisch-faschistisch-fundamentalistische Forscher von Al-Quaeda in einem Labor in der Nähe von Hamburg angefangen wie wild Bakterien zu kreuzigen. Nachdem sie erfolgreich ein saugefährliches Bakterium geschaffen hatten, schleusten sie es erfolgreich in eine Haftcreme für die dritten Zähne sowie in Sonnencreme ein. Die beiden Cremes schmierten sie dann auf Damentoiletten in Hamburg, worauf sich prompt über den Toiletten schwebende, äh, levitierende Damen infizierten. Dies waren jedoch nur die ersten infizierten, die meisten weiteren wurden durch exzessiven Analverkehr mit wechselnden Partnern infiziert. Obama und das CIA wissen bescheid, greifen jedoch nicht ein, um herauszufinden wie gut der BND arbeitet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Im Namen der Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s